Die übliche Verdächtige

Gestern hatten wir vor der neuen Website www.schlachtpferderettung.com gewarnt (hier). Da diese Seite – wie in dieser „Branche“ üblich – natürlich wieder kein Impressum aufweist, hatten wir noch einen Rest Hoffnung, dass diesmal vielleicht seriöse, tatsächlich tierliebe Betreiber hinter dem Angebot stehen. Doch nach einer Recherche auf Domain Tools sind wir schlauer: Die Domain gehört der üblichen Verdächtigen, Frau Monika Selig, über die wir bereits mehrfach berichtet haben (hier). Offenkundig ist das Geschäft mit kranken Pferden trotz ständiger negativer Berichterstattung und etlicher strafrechtlicher Ermittlungsverfahren immer noch so lukrativ, dass Frau Selig es nicht lassen kann.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

4 Kommentare zu “Die übliche Verdächtige”

  1. Wann wird Neupärtl und Co endlich ein Riegel vorgeschoben? Wieviele Beweise benötigt die Staatsanwaltschaft denn noch?
    Ich zweifle wirklich an der deutschen Justiz.

  2. Hallo,

    mich würde mal interessieren warum diese Seite noch online ist?
    Es gibt doch ausreichend Gründe um sie zu schließen oder? Das fehlende Impressum ist nicht ausreichend? Habe mich in Unwissenheit kürzlich in diesem Forum angemeldet- nach einigen Recherchen wollte ich mich dort abmelden….Fehlanzeige: Abmeldung ist wohl nicht vorgesehen! Wie kommt man nun daraus?

    lg
    LD

  3. Wie man da rauskommt? Einfach immer wieder öffentlich schreiben was du von der SPR hälst; verweise auf diese Seite, über öffentlich im Forum Kritik – dann wirst du ganz schnell rausgeschmissen…

  4. Ich wurde rausgeschmissen obwohl ich noch einige Leihgaben dort stehen habe.Versuche gerade an mein Geld zukommen…aber leider ohne Erfolg!
    Das sind reinste Maffiageschfte die dort betrieben werden.

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben. Noch nicht registriert?