Pflicht zum Qualitätsmanagement in Arztpraxen

Laut Qualitätsmanagement-Richtlinie muss bis 31.12.2009 in allen Arztpraxen ein QM-System eingeführt sein. Ärztekammern, Kassenärtliche Vereinigungen und viele private QM-Dienstleister quälen die niedergelassenen Ärzte deshalb mit dem ständigen Hinweis, dass „Qualitätsmanagement“ jetzt gesetzliche Pflicht sei. Was heißt das eigentlich genau? Speziell zum Thema Ärzte-Qualitätsmanagement entsteht derzeit das Portal www.QM-fuer-Mediziner.de. Dort werden ab sofort praktische Tipps, Checklisten und Workshopangebote eigestellt. Die rechtlichen Eckdaten zur Qualitätsmanagement-Pflicht erläutert dieser Beitrag.

.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Kommentare zu “Pflicht zum Qualitätsmanagement in Arztpraxen”

  1. […] auch bei einfachem Befunderhebungsfehler – Erhöhte Aufklärungspflicht bei Laser-OP – Pflicht zum Qualitätsmanagement in Arztpraxen – Patientenaufklärung am Telefon – Auch kleine Zahnarztpraxen dürfen groß werben – […]

  2. […] auch bei einfachem Befunderhebungsfehler – Erhöhte Aufklärungspflicht bei Laser-OP – Pflicht zum Qualitätsmanagement in Arztpraxen – Patientenaufklärung am Telefon – Auch kleine Zahnarztpraxen dürfen groß werben – […]

  3. […] auch bei einfachem Befunderhebungsfehler – Erhöhte Aufklärungspflicht bei Laser-OP – Pflicht zum Qualitätsmanagement in Arztpraxen – Patientenaufklärung am […]

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben. Noch nicht registriert?