Schlagwort ‘Verkehrssicherungspflicht’

18Jährige fällt in Kanalschacht auf Parkplatz – Diskobetreiber haftet persönlich

Von Bernhard Schmeilzl (29.01.2009)
Kommentare deaktiviert für 18Jährige fällt in Kanalschacht auf Parkplatz – Diskobetreiber haftet persönlich

Vor kurzem schilderten wir hier, dass ein Diskobetreiber darauf achten muss, dass sein DJ nicht zu laut aufdreht (und vorsichtshalber auch nicht das offenbar gefährliche „Cold as Ice“ von Foreigner spielt). Sonst haften beide für etwaige Hörschäden. Nun ging es einem weiteren Diskoinhaber an den Kragen. Eine 18-Jährige besuchte die Disco der P-GmbH & Co. KG in Stuttgart. Als sie gegen 0:30 Uhr nach Hause wollte, trat die junge Frau auf einen im Boden eingelassenen Kanaldeckel, der unter der Belastung (sic!) zu Bruch ging, und stürzte in den Kanalschacht.  (…)

[mehr]